Stabantenne

Antennen auch Stabantennen genannt, werden zur Verstärkung des Funksignals verwendet.
Die Antennen werden am passenden Eingang des Funkempfängers bzw. Torantriebes angeschlossen und können die Reichweite des Empfängers deutlich erhöhen.

Die Antennen sind auf unterschiedliche Frequenzbereiche ausgelegt und in den Frequenzen 868 MHz, 40 MHz, 27 MHz und 433 MHz erhältlich. Die Modulation (AM oder FM) sowie die genaue Frequenz (ob 26,9XXX oder 27,1XXX) spielt dabei aber keine Rolle.

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
"